Nr. Datum Einsatz-Stichwort Kurzbericht Beitrag
106 24.10.2020, 12:48 Uhr Führungsunterstützung 2 Am Samstagmittag wurde die Abteilung nach Stuttgart Freiberg alarmiert. Vor Ort wurde Rauch in einer Tiefgarage gemeldet. Nach der ersten Erkundung stellte sich aber schnell heraus, dass es sich hierbei, glücklicherweise, nur um Abgase eines Notstromaggregates handelt. Dieses war durch einen Stromausfall im benachbarten Gebäude angesprungen. Aufgrund der Lage gab es keine weitere Tätigkeit für die Feuerwehr und die Kameraden konnten zügig wieder einrücken.
105 23.10.2020, 19:52 Uhr Führungsunterstützung 2 Am Freitagabend wurden die Kameraden ein weiteres Mal alarmiert. In diesem Fall nach Stuttgart Dürrlewang. Vor Ort wurde Rauch in einem Hochhaus gemeldet. Nach der ersten Erkundung wurde vergessenes Essen auf dem Herd als Ursache ausgemacht und die Kameraden konnten schnell wieder abrücken.
104 23.10.2020, 09:25 Uhr Rauchmelder 1 Im Rahmen der Wachbesetzung wurden die Kameraden auf der Feuerwache zu einem ausgelösten Rauchmelder nach Stuttgart Vaihingen alarmiert. Vor Ort gab es keine Tätigkeit für die Feuerwehr und der Löschzug konnte zeitnah wieder in die Feuerwache einrücken.
103 23.10.2020, 07:21 Uhr Wachbesetzung Aufgrund der Lage in Stuttgart Riedenberg, wurde die Abteilung kurz nach der ersten Alarmierung, ein weiters Mal alarmiert. Da die Berufsfeuerwache 5 für unbestimmte Zeit in dem Einsatz gebunden war, musste die Wache durch die Kameraden besetzt werden. Nach gut 4 Stunden konnte die Wache wieder an die Berufsfeuerwehr übergeben werden und die Kameraden konnten abrücken.Lesen Sie hier mehr.
102 23.10.2020, 06:56 Uhr Führungsunterstützung 1 Am Freitagmorgen wurde die Abteilung nach Stuttgart Riedenberg alarmiert. Vor Ort brannten mehrer PKWs und Motorräder in einer Tiefgarage. Aufgrund der Lage wurden Löschzüge von verschiedenen Wachen sowie Spezialfahrzeuge hinzugezogen. Durch die schnelle und umfangreiche Brandbekämpfung konnte das Feuer zügig unter Kontrolle gebracht werden. Somit konnten die Kameraden nach mehreren Stunden im Einsatz wieder einrücken. Lesen Sie hier mehr.
101 18.10.2020, 16:44 Uhr Führungsunterstützung 2 Am Sonntagnachmittag wurde die Kommunikationsgruppe der Abteilung zur Führungsunterstützung zu einem Hochhaus in Bad Cannstadt gerufen. Vor Ort war ein Feuer auf einem Balkon ausgebrochen. Dieses konnte von den Kameraden schnell unter Kontrolle gebracht werden.
100 16.10.2020, 15:26 Uhr Hilfeleistung Am Freitagnachmittag wurde die Abteilung zu der S-Bahn Station Hauptbahnhof alarmiert. Vor Ort kam es durch ein Wasserrohrbruch in der Stromverteilung zu einem Schaden an einem Transformator, daher wurde die Netzspannung für die komplette Station abgeschaltet und auf die Notstromversorgung umgestellt. Diese liefert aber nur für einige Stunden Energie. Um sicherzustellen, dass auch weiterhin für Licht gesorgt ist falls die Notstromversorgung zum erliegen kommt, wurde von der Abteilung, an einem der Aufgänge, ein Scheinwerfer mit autarker Stromversorgung (Notstromaggregate) platziert. Von dieser Stromversorgung konnten weitere Scheinwerfer im Bereich der Station betrieben werden, die in der Zwischenzeit von diversen Drehleitern angeliefert wurden. Nach knappen 4 Stunden, hatte das THW die komplette Stromversorgung mit Hilfe eines großen Notstromaggregates sichergestellt und die provisorische Beleuchtung konnte zurückgebaut werden. Lesen Sie hier mehr.
99 15.10.2020, 02:23 Uhr Brandmelderalarm 3 Donnerstagnacht wurden die Kameraden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Möhringen alarmiert. Nach kurzer Erkundung konnte Entwarnung gegeben werden, es handelte sich glücklicherweise nur um einen technischen Defekt der Anlage.
98 11.10.2020, 16:13 Uhr Wachbesetzung Durch die zahlreichen gebundenen Kräfte in Heumaden, mussten die Wachen der Berufsfeuerwehr, die nun nicht mehr besetzt waren, durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr besetzt werden. Nach gut drei Stunden konnte die Wachbesetzung aufgelöst werden, da alle Kräfte der Berufsfeuerwehr wieder auf ihren Wachen eingerückt waren und die Einsatzbereitschaft so wieder sichergestellt war. Lesen Sie hier mehr.
97 11.10.2020, 15:28 Uhr Führungsunterstützung 2 Zum vierten Mal an diesem Tag wurde die Abteilung alarmiert, dieses mal nach Stuttgart Heumaden. Vor Ort brannten PKWs in einer Tiefgarage. Aufgrund der zahlreichen Kräfte, die für diesen Einsatz notwendig waren, wurde die Kommunikationsabteilung zur Unterstützung hinzugezogen.Lesen Sie hier mehr.
96 11.10.2020, 11:44 Uhr Brand 3 Während sich ein Teil der Abteilung noch im Einsatz befand, wurden die Kameraden zum dritten Mal alarmiert. Vor Ort konnte aber nach erster Erkundung Entwarnung gegeben werden, es handelte sich um vergessenes Essen auf dem Herd.
95 11.10.2020, 15:28 Uhr Führungsunterstützung 2 Beim nächsten Alarm an diesem Tag wurde die Abteilung zu einem Hochhaus in Stuttgart Feuerbach alarmiert. Vor Ort wurde Rauch auf dem Dach gemeldet. Dies bestätigte sich auch nach Ankunft der Einsatzkräfte. Es handelte sich jedoch nur um eine kleines Feuer in einem Technikraum auf dem Dach. Dieses konnte schnell gelöscht werden und die Kameraden konnten wieder abrücken.
94 11.10.2020, 00:01 Uhr Brandmelderalarm 3 In den ersten paar Minuten des Sonntages wurde die Abteilung zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Stuttgart Möhringen alarmiert. Vor Ort stellte sich dies aber glücklicherweise als Täuschungsalarm heraus. Daher konnten die Kameraden zeitnah wieder zurück in ihre Betten.
93 09.10.2020, 08:02 Uhr Rauchmelder 1 Am Freitagmorgen wurde die Abteilung zu einem ausgelösten Rauchmelder in einer Schule alarmiert. Beim Eintreffen der Kräfte, war diese bereits geräumt worden und nach der Erkundung des Objektes konnte das Auslösen der Anlage glücklicherweise als Fehlalarm eingestuft werden. Somit konnten die Kameraden den Einsatz zügig abarbeiten.
92 08.10.2020, 15:44 Uhr Brand 1 Während sich ein Teil der Abteilung noch im Einsatz in der Stadt befand, kam es zum nächsten Alarm an diesem Tag. Es wurde ein brennender Mülleimer in Degerloch gemeldet. Vor Eintreffen der Kräfte konnte dieser aber von Passanten selbständig gelöscht werden. Somit gab es, bis auf die Kontrolle der Einsatzstelle, keine weitere Tätigkeit für die Kameraden und der Einsatz konnte schnell beendet werden.
91 08.10.2020, 14:38 Uhr Führungsunterstützung 1 Am Donnerstagmittag wurden die Kameraden in die Innenstadt alarmiert. Vor Ort meldete ein Mitarbeiter der Universität Stuttgart Chlorgeruch in einem Treppenhaus. Dies bestätigte sich auch beim Eintreffen der ersten Kräfte. Nach umfangreicher Erkundung konnte auch schnell die Ursache gefunden und beseitigt werden. Nach der Belüftung des betroffenen Bereiches und anschließender Messungen wurde Entwarnung gegeben und die zahlreichen Kräfte konnten abrücken.Lesen Sie hier mehr.
90 04.10.2020, 07:50 Uhr Brandmelderalarm 3 Um kurz vor 8 Uhr wurden die Kameradinnen und Kameraden zum nächsten ausgelösten Brandmelder gerufen. Grund der Auslösung war ein technischer Defekt.
89 04.10.2020, 04:15 Uhr Brandmelderalarm 3 In der Nacht zum Sonntag wurde die Abteilung zu einem ausgelösten Brandmelder nach Möhringen gerufen. Vor Ort konnte Zigarettenrauch als Ursache festgestellt werden. Somit konnten die Kräfte nach kurzer Zeit wieder zurück in ihre Betten.
88 29.09.2020, 10:30 Uhr Brand 4 Am Dienstagvormittag wurde die Abteilung zu einem Brand nach Möhringen alarmiert. Vor Ort brannte etwas Unrat hinter einem Kamin. Dieser konnte rasch abgelöscht werden und die Kameraden konnten wieder einrücken.
87 26.09.2020, 09:35 Uhr Verkehrsunfall 2 Am Samstagmorgen wurde die Abteilung zu einem Verkehrsunfall in Degerloch alarmiert. Gemeldet war ein Unfall mit zwei PKWs und einer eingeklemmten Person. Die Person konnte ihren PKW selbständig verlassen, daher konnte die Einsatzstelle zügig an die Polizei übergeben werden.
86 24.09.2020, 08:29 Uhr Gasausströmung Am Donnerstagmorgen wurde die Abteilung zu einer Gasausströmung in Degerloch alarmiert. Gemeldet wurde ein modriger Geruch aus einer Wand. Da keine Gasleckage gefunden wurde, konnte vor Ort Entwarnung gegeben werden.
85 22.09.2020, 02:12 Uhr Brand 2 In den frühen Morgenstunden vom Dienstag wurde die Abteilung zu einem brennenden PKW in Degerloch alarmiert. Wie sich später herausstellte handelte es sich bei diesem Brand um Brandstiftung. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.Lesen Sie hier mehr.
84 18.09.2020, 18:35 Uhr Brand 1 Am Freitagabend wurde die Abteilung zum zweiten Einsatz des Tages alarmiert. Gemeldet war ein rauchender Mülleimer an einer Straßenbahnhaltestelle in Degerloch. Vor Ort konnte ein kokelnder Aschenbecher als Ursache ausgemacht werden. Dieser wurde mit der Kübelspritze abgelöscht.
83 18.09.2020, 12:10 Uhr Brand 4 Am Freitagmittag wurde die Abteilung zu einem Brand 4 in Degerloch alarmiert. Vor Ort brannte ein Trockner im Untergeschoss. Durch die Rauchentwicklung mussten die Bewohner über die Drehleiter evakuiert werden. Wegen der hohen Temperaturen beim Brand zogen sich die Nachlöscharbeiten noch ein paar Stunden hin.Lesen Sie hier mehr.
82 17.09.2020, 20:10 Uhr Brand 4 Am Donnerstagabend wurde die Abteilung nach Hoffeld alarmiert. Gemeldet wurde Rauch aus dem 2. Stock eines Wohnhauses. Vor Ort konnte vergessenes Essen auf dem Herd als Ursache ausgemacht werden. Dieses wurde bereits vom Bewohner der Wohnung gelöscht. Nach Belüftungsarbeiten durch die Feuerwehr konnte der Einsatz beendet werden.
81 17.09.2020, 09:50 Uhr Brandmelderalarm 3 Am Donnerstagmorgen wurde die Abteilung zum Apollo Musical Theater in Möhringen alarmiert. Vor Ort hatte die Brandmeldeanlage im Untergeschoss ausgelöst. Durch Bauarbeiten hatte sich Staub gebildet, welcher zum Auslösen der Brandmeldeanlage geführt hat.
80 15.09.2020, 12:32 Uhr Brand 4 Am Dienstagmittag wurde die Abteilung zu einem Brand 4 nach Möhringen alarmiert. Gemeldet war eine Brand im Dachgeschoss. Vor Ort stellte sich dies aber als Kleinbrand in einer Wohnung heraus.
79 15.09.2020, 07:41 Uhr Brandmelderalarm UVA Am Dienstagmorgen wurde die Abteilung zur Stadtbahn-Haltestelle Weinsteige alarmiert. Vor Ort wurde ein brennender Mülleimer gemeldet. Nach ausgiebiger Erkundung konnte dies aber nicht bestätigt werden, daher gab es keine weiter Tätigkeit für die Feuerwehr.
78 10.09.2020, 06:45 Uhr Verkehrsunfall 3 Am frühen Donnerstagmorgen wurde die Abteilung zu einem Unfall alarmiert an dem eine Stadtbahn und ein PKW beteiligt waren. Aufgrund der Lage vor Ort gab es keinen Tätigkeit für die Kameraden.
77 07.09.2020, 18:18 Uhr Verkehrsunfall 3 Am Montag Abend wurde die Abteilung zu einem Einsatz, am Hauptbahnhof in der Innenstadt gerufen. Die Anfahrt konnte auf Grund der Lage vor Ort abgebrochen werden und die Kammeraden konnten wieder einrücken.
76 07.09.2020, 11:14 Uhr Brand 4 Montag Vormittag wurde die Abteilung zu einem Brand 4 nach Möhringen alarmiert. Vor Ort konnte vergessenes Essen auf dem Herd als Ursache für den Rauch ausgemacht werden. Daher gab es keine Tätigkeit für die Feuerwehr vor Ort und die Kameraden konnten schnell wieder abrücken.
75 05.09.2020, 14:02 Uhr Brand 1 Am Samstag Mittag wurde die Abteilung zu einem Brand 1 in Degerloch alarmiert. Bevor die Kameraden das erste Auto besetzen konnten und damit ausrücken, wurde die Alarmierung aufgehoben.
74 16.08.2020, 19:59 Uhr Gasausströmung Am Sonntagabend wurde die Abteilung zu einer Gasausströmung in Stuttgart-Degerloch gerufen. Vor Ort stellten die KameradInnen einen starken Schmorgeruch fest und suchten die Gegend ab. Schließlich konnte ein Kabelbrand ausgemacht werden, welcher daraufhin abgelöscht wurde.
73 14.08.2020, 18:45 Uhr Führungsunterstützung 1 Am Freitagabend wurde die Kommunikationsabteilung zur Führungsunterstützung bei einem austretenden Gefahrstoff auf dem LBBW Gelände gerufen.Lesen Sie hier mehr.
72 14.08.2020, 14:00 Uhr Tierrettung Aufgrund der lang anhaltenden Trockenheit und hohen Temperaturen ging die Sauerstoffkonzentration im Wasser des Riedsees stark zurück. Um die Fische darin zu schützen wurde dem See durch die Abteilung Frischwasser zugeführt.Lesen Sie hier mehr.
71 09.08.2020, 21:45 Uhr Brand 3 Am späten Sonntag wurde die Abteilung zu einem Brand 3 alarmiert. Gemeldet wurde eine verrauchte Wohngegend. Vor Ort konnte die Ursache für den Rauch schnell ausgemacht werden. Es handelte sich um ein Grillfeuer. Die Kammeraden konnten daher ohne Tätigkeit, wieder abrücken.
70 08.08.2020, 15:22 Uhr Rauchmelder 1 Samstag Nachmittag wurde die Abteilung zu einem ausgelösten Heimrauchmelder alarmiert. Auch in diesem Fall gab es, zum Glück, keine Tätigkeit für die Feuerwehr und die Kammeraden konnten zurück auf die Wache.
69 07.08.2020, 18:47 Uhr Brandmelderalarm 3 Auch dieser Freitag Abend verlief für die Abteilung nicht ruhig. Dieses mal wurden die Kammeraden, wieder zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Zum Glück handelte es sich auch bei diesem auslösen, um einen Fehlalarm und die Kammeraden konnten nach kurzer Zeit den Einsatz beenden.
68 31.07.2020, 19:18 Uhr Brandmelderalarm 2 Am Freitag Abend wurde die Abteilung zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Hierbei handelte es sich um einen Fehlalarm. Die Kammeraden konnten nach kurzer Zeit wieder zurück auf die Wache.
67 23.07.2020, 15:27 Uhr Wachbesetzung Aufgrund eines LKW-Brandes auf der Bundesautobahn A8, war am Donnerstagabend die Rettungs- und Feuerwache 5 unbesetzt. Um den Grundschutz sicherzustellen wurde die Abteilung alarmiert. Durch die aktuellen Schutzmaßnahmen im Zuge von SARS-CoV-2 (Coronavirus) wurde die Rettungs- und Feuerwache 5 aber nicht durch die Kameraden besetzt, wie sonst üblich. Dieses mal hat die Abteilung auf der Freiwilligen Feuerwehrwache in Degerloch Stellung bezogen. Nach knapp 5 Stunden wurde die Wachbesetzung aufgehoben und die Kameraden konnten die Feuerwache verlassen.
66 11.07.2020, 18:46 Uhr Brand 4 Am Samstagabend wurde dei Abteilung zu einer brennenden Hecke in Stuttgart-Möhringen gerufen. Die Hecke wurde durch die Feuerwehr abgelöscht.
65 30.06.2020, 08:45 Uhr Gasausströmung Am Dienstagmorgen wurde der integrierten Leitstelle von dem Führungs- und Lagezentrum der Polizei eine Gasausströmung in Degerloch gemeldet. Vor Ort wurde eine undichte Gasflasche als Ursache ausgemacht.
64 16.06.2020, 12:19 Uhr Brand 3 In einer Degerlocher Wohnung wurde der integrierten Leitstelle am Dienstagmittag Rauch und ein lauter Knall gemeldet. Vor Ort brannte ein Elektroverteilerkasten in einem frisch renovierten Haus. Das Feuer konnte von den Einsatzkräften schnell unter Kontrolle gerbracht werden. Nachdem das Haus durch maschinelles Belüften rauchfrei war und das Löschwasser abgesaugt wurde, konnten die Kräfte wieder einrücken.
63 25.05.2020, 07:49 Uhr Brand 3 Am Montagmorgen wurde die Abteilung zu einer Wohnung in Stuttgart-Degerloch gerufen. Vor Ort gab es jedoch keine Tätigkeit für die Feuerwehr.
62 19.05.2020, 14:55 Uhr Verkehrsunfall 3 Am Dienstagnachmittag wurde die Abteilung zu einem Unfall zwischen einer Person und einer S-Bahn am Stuttgarter Hauptbahnhof gerufen.Lesen Sie hier mehr.
61 17.05.2020, 13:47 Uhr Gasausströmung Am Sonntag Mittag wurde die Abteilung zu einer Gasausströmung nach Stuttgart-Hoffeld alarmiert. Nach Ersterkundung des Objektes konnte aber Entwarnung gegeben werden und es gab keine weitere Tätigkeit für die Feuerwehr.
60 16.05.2020, 11:04 Uhr Brand 4 Am Samstag Vormittag wurde die Abteilung zu einem Brand 4 nach Stuttgart-Möhringen alarmiert. Vor Ort gab es keine Tätigkeit für die Feuerwehr.
59 25.04.2020, 17:06 Uhr Brand 3 Am Samstag Abend wurde die Abteilung zu einem Brand 3 alarmiert. Nach Erkundung des Objektes konnte weder Feuer noch Rauch festgestellt werden. Daher gab es keine Tätigkeit für die Feuerwehr.
58 26.03.2020, 08:50 Uhr Betriebsunfall 1 Auf einer Baustelle in Degerloch ereignete sich am Donnerstag ein Betriebsunfall. Ein Bauarbeiter stürzte einen 4m tiefen Abhang hinunter. Die verletzte Person wurde von den Einsatzkräften mithilfe einer Schleifkorbtrage gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.
57 22.03.2020, 06:30 Uhr Interne Organisationshilfe Am Sonntagmorgen rückte die Kommunikationsgruppe zur Unterstützung der Feuerwehreinsatzleitung bei der Bombenentschärfung in Möhringen aus. Lesen Sie hier mehr.
56 20.03.2020, 18:01 Uhr Verkehrsunfall 3 Am Freitag wurden die Kammeraden zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einer Stadtbahn alarmiert. Eine Person wurde aus dem PKW befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Lesen Sie hier mehr.
55 19.03.2020, 10:12 Uhr Brand 3 Zu einem ausgelösten Rauchmelder in Sonnenberg wurden die Kammeraden am Donnerstag alarmiert. Bis zum Eintreffen der Kräfte wurde das Feuer von den Hausbewohnern selbständig gelöscht.
54 16.03.2020, 12:00 Uhr Interne Organisationshilfe Aufgrund der COVID-19 Pandemie wurde die Kommunikatiosgruppe zur personellen Unterstützung im Gesundheitsamt eingesetzt. Insgesamt unterstützen die Kammeraden im Zwei-Schichtbetrieb das Gesundheitsamt für 5 Tage.
53 10.03.2020, 13:42 Uhr Betriebsunfall 1 In einem Degerlocher Unternehmen hatte sich eine Person ihren Arm an einer Hebebühne eingeklemmt. Als die Einsatzkräfte eintrafen war die Person allerdings bereits befreit.
52 10.03.2020, 08:08 Uhr Brand 4 In einer Wohnung in Stuttgart-Hoffeld wurde der integrierten Leitstelle eine starke Rauchentwicklung gemeldet. Vor Ort brannte eine Mülltonne auf einem Balkon. Das Feuer wurde abgelöscht und die Wohnung belüftet.
51 04.03.2020, 21:03 Uhr Brandmelderalarm 3 Am Mittwochabend wurde die Abteilung während des Kameradschaftsabends zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in Stuttgart-Degerloch gerufen. Vor Ort konnte angebranntes Essen in einer Mikrowelle festgestellt werden.
50 29.02.2020, 11:49 Uhr Führungsunterstützung 1 Kurz vor der Mittagszeit wurde der integrierten Leitstelle Stuttgart ein Gefahrgutaustritt auf dem Gelände des Boschwerks in Stuttgart-Feuerbach gemeldet. Zur Unterstützung der Einsatzleitung wurde die Kommunikationsgruppe der Abteilung alarmiert.Lesen Sie hier mehr.
49 28.02.2020, 14:43 Uhr Verkehrsunfall 3 Am Donnerstagnachmittag wurde die Abteilung zu einem Unfall zwischen einer Person und eine Stadtbahn gerufen.Lesen Sie hier mehr.
48 23.02.2020, 16:05 Uhr Brand 1 Am Sonntagnachmittag wurde die Abteilung zu einem Feuer in Stuttgart-Degerloch gerufen. Vor Ort fanden die Kameraden ein unbewachtes Feuer in einer Grillstelle. Nach kurzer Zeit war das Feuer gelöscht.
47 18.02.2020, 00:30 Uhr Verkehrsunfall 3 In der Nacht zum Dienstag kam es auf der A8 zu einem Unfall mit einem LKW. Dieser war von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt.Lesen Sie hier mehr.
46 16.02.2020, 21:02 Uhr Gasausströmung Am Sonntagabend wurde der integrierten Leitstelle eine Gasausströmung in Stuttgart-Degerloch gemeldet. Vor Ort konnte jedoch kein austretendes Gas festgestellt werden, womit es keine Tätigkeit für die Feuerwehr gab.
45 14.02.2020, 13:34 Uhr Brand 3 Am späten Freitagmittag wurde die Abteilung zu einem Brand 3 gerufen. Kurze Zeit später stellte sich heraus, dass sich die Adresse nicht im Wachgebiet der Abteilung befand. Daher konnten die Kameraden wieder einrücken.
44 11.02.2020, 10:33 Uhr Brandmelderalarm 3 Das zweite Mal wurden die Kameraden gegen halb elf zu einem Gebäude in Stuttgart-Möhringen gerufen. Wieder waren die Bauarbeiten Grund der Auslösung.
43 11.02.2020, 05:54 Uhr Brandmelderalarm 3 Am frühen Dienstagmorgen wurde die Abteilung zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in Stuttgart-Möhringen gerufen. Vor Ort waren Bauarbeiten Grund der Auslösung.
29-42 10.02.2020, 04:25 Uhr Unwetter Durch das Sturmtief Sabine wurde die Abteilung in der Nacht zum Montag gegen halb 5 Uhr morgens alarmiert. Nach fast 13 Stunden und insgesamt 14 Einsätzen konnten auch die letzten Kameraden wieder zurück zu ihren Familien.Lesen Sie hier mehr.
28 09.02.2020, 09:52 Uhr Gasausströmung Am Sonntagvormittag wurde die Abteilung zu einer Gasausströmung in Stuttgart-Sonnenberg gerufen. Vor Ort konnte allerdings kein austretendes Gas festgestellt werden.
27 07.02.2020, 14:57 Uhr Verkehrsunfall 3 Am Freitagnachmittag wurde der integrierten Leitstelle ein Unfall zwischen einer Person und einer S-Bahn gemeldet. Die Person konnte von der Feuerwehr befreit werden und wurde an den Rettungsdienst übergeben.Lesen Sie hier mehr.
26 06.02.2020, 20:13 Uhr Führungsunterstützung 1 Zum dritten Mal am Donnerstag wurden die Kameraden der Kommunikationsgruppe zu einem Tiefgaragenbrand in Stuttgart-Plieningen gerufen. Aufgrund der Lage konnten die Kameraden nach kurzer Zeit zu ihrer Übung zurückkehren.
25 06.02.2020, 11:36 Uhr Verkehrsunfall 1 Der zweite Verkehrsunfall für die Abteilung an diesem Tag ereignete sich um die Mittagszeit. Zwei Leichtkrafträder prallten in einen vor ihnen stehenden LKW.Lesen Sie hier mehr.
24 06.02.2020, 03:35 Uhr Verkehrsunfall 1 In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde die Abteilung zu einem Unfall auf der B27 gerufen. Ein Auto hatte sich überschlagen und blieb auf dem Dach liegen.Lesen Sie hier mehr.
23 05.02.2020, 08:42 Uhr Führungsunterstützung 2 Das zweite Mal in Folge wurde die Kommunikationsabteilung am Morgen zu einer Führungsunterstützung 2 gerufen. Diesmal führte der Einsatz die Kameraden nach Stuttgart-Sillenbuch, wo es in einem Hochhaus im 11. OG brannte.Lesen Sie hier mehr.
22 04.02.2020, 08:55 Uhr Führungsunterstützung 2 Am Dienstagmorgen wurde die Kommunikationsgruppe der Abteilung zu einem Brand im Stuttgarter Hauptbahnhof alarmiert. Dort unterstützten die Kameraden die Einsatzleitung.Lesen Sie hier mehr.
21 30.01.2020, 13:30 Uhr Brandmelderalarm 3 Am Donnerstagmittag wurde die Abteilung zu einem Brandmelderalarm in Stuttgart-Möhringen gerufen. Vor Ort gab es keine Tätigkeit für die Feuerwehr.
19-20 29.01.2020, 07:22 Uhr Brand 3, Führungsunterstützung 2 Am Mittwochmorgen wurde die Abteilung zu einem Brand in Stuttgart-Degerloch gerufen. Aufgrund der ersten Lagemeldung wurde zusätzlich die Kommunikationsgruppe nachalarmiert. Später stellte sich heraus, dass es sich lediglich um eine optische Täuschung handelte. Somit gab es keine Tätigkeit für die Feuerwehr.
18 27.01.2020, 09:30 Uhr Verkehrsunfall 3 Der zweite Einsatz des Tages führte die Abteilung zu einem Unfall zwischen einer Stadtbahn und einer Person in Stuttgart-Ost. Lesen Sie hier mehr.
17 27.01.2020, 05:02 Uhr Führungsunterstützung 1 Am frühen Montagmorgen wurde die Kommunikationsgruppe der Abteilung zur Unterstützung der Einsatzleitung in einem Brand in Stuttgart-Freiberg gerufen. Aufgrund der Lage konnte der Einsatz auf der Anfahrt abgebrochen werden.
16 26.01.2020, 08:08 Uhr Brandmelderalarm 3 Am Sonntagmorgen wurde eine Brandmeldeanlage in einem Möhrigner Freizeitzentrum ausgelöst. Vor Ort war ein technischer Defekt der Grund der Alarmierung.
15 25.01.2020, 09:07 Uhr Brand 1 In Stuttgart-Degerloch rauchte am Samstagvormittag der Motorraum eines Autos. Vor Ort gab es keine Tätigkeit für die Feuerwehr.
14 23.01.2020, 16:17 Uhr Brand 1 Am Donnerstagnachmittag wurde die Abteilung zu einer brennenden Mülltonne in Stuttgart-Hoffeld gerufen. Das Feuer wurde von den Kameraden abgelöscht.
13 20.01.2020, 10:48 Uhr Brandmelderalarm 3 Kurz vor Montagmittag wurde die Abteilung zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage gerufen. Vor Ort konnte angebrannte Essen als Ursache identifiziert werden.
12 19.01.2020, 19:14 Uhr Hilfeleistung In einem großen Stuttgarter Einkaufshaus wurde am Sonntagabend der Verkaufsraum durch eine defekte Sprinkleranlage mit Wasser geflutet. Um das Wasser abzupumpen wurde die Abteilung alarmiert.
11 17.01.2020, 12:59 Uhr Führungsunterstützung 1 In einem Hotel in Stuttgart-Weilimdorf wurde der integrierten Leitstelle ein Brand in einem Hotelzimmer gemeldet. Zur Unterstützung der Einsatzleitung wurde die Kommunikationsgruppe der Abteilung alarmiert.Lesen Sie hier mehr.
10 15.01.2020, 18:02 Uhr Führungsunterstützung 2 Am Mittwochabend wurde die Kommunikationsgruppe der Abteilung zu einem Brand in einem Hochhaus in Stuttgart-Botnang gerufen. Als Grund des Einsatzes wurde angebranntes Essen auf einem Herd festgestellt. Somit konnten die Kameraden die Anfahrt abbrechen.
9 13.01.2020, 11:36 Uhr Verkehrsunfall 3 Am Montagmittag kam es an einer S-Bahnhaltestelle in Stuttgart-Mitte zu einer Kollision zwischen einer S-Bahn und einer Person.
8 09.01.2020, 19:17 Uhr Führungsunterstützung 2 In einem Hochhaus in Stuttgart-Bad Cannstadt wurde der integrierten Leitstelle ein piepsender Rauchmelder und Rauchgeruch gemeldet. Aufgrund der Lage in einem Hochhaus wurde die Kommunikationsgruppe der Abteilung zusätzlich alarmiert. Aufgrund der Lage, angebranntes Essen auf einem Herd, konnten die Kameraden den Einsatz auf der Anfahrt abbrechen.
7 08.01.2020, 10:56 Uhr Brandmelderalarm 3 Am späten Mittwochnachmittag wurde die Abteilung zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in Stuttgart-Möhringen gerufen. Vor Ort gab es keine Tätigkeit für die Feuerwehr.
6 07.01.2020, 08:01 Uhr Brandmelderalarm 3 Am Dienstagmorgen wurde die Abteilung zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in Degerloch alarmiert. Nach kurzer Zeit konnten die Kameraden ohne Tätigkeit wieder einrücken.
5 01.01.2020, 17:36 Uhr Führungsunterstützung 1 Am frühen Mittwochabend wurde die Kommunikationsgruppe zu einem Brand in Stuttgart-West alarmiert. Aufgrund der Lage vor Ort konnte der Einsatz noch auf der Anfahrt abgebrochen werden.
3-4 01.01.2020, 07:15 Uhr Brand 3, Führungsunterstützung 1 Am Neujahrsmorgen wurde die Abteilung zu einem brennenden Balkon in Stuttgart-Möhringen gerufen. Das Feuer griff auf ein angrenzendes Fenster und dessen Rolladen über und konnte von einem Trupp unter Atemschutz schnell gelöscht werden. Zusätzlich wurde die Kommunikationsgruppe der Abteilung alarmiert, da das Feuer in einem Hochhaus ausgebrochen war.
2 01.01.2020, 01:38 Uhr Brand 1 Noch auf der Rückfahrt der Kameraden vom ersten Einsatz in 2020, wurde die Abteilung zu einem brennenden Mülleimer in Stuttgart-Degerloch gerufen. Das Feuer wurde mit einem tragbaren Kleinlöschgerät abgelöscht.
1 01.01.2020, 01:06 Uhr Brand 1 Der erste Einsatz des Jahres führte die Abteilung zu einem brennenden Busch in Stuttgart-Degerloch. Das Feuer wurde gelöscht und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.