Nr. Datum Einsatz-Stichwort Kurzbericht Beitrag
40 17.03.2019, 14:13 Uhr Verkehrsunfall 3 Am Sonntagnachmittag wurde die Abteilung zu einem Verkehrsunfall gerufen. Dabei wurde ein Auto von einer Straßenbahn erfasst.Lesen Sie hier mehr.
39 14.03.2019, 01:10 Uhr Führungsunterstützung 1 In der Nacht wurde die Kommunikationsgruppe zu einem Brand in einem Hochhaus alarmiert. Vor Ort konnten angebrannte Speisen als Ursache ausfindig gemacht werden. Somit konnte die Anfahrt abgebrochen werden.
27-38 10.03.2019, 14:11 Uhr Unwetter Die Abteilung arbeitete insgesamt 12 Einsatzstellen in Degerloch, Sonnenberg, S-Süd und S-West ab. Es wurden umgestürzte Bäume zersägt, lose Teile an Gebäuden abmontiert und Planen von Gerüsten entfernt. Im Einsatz waren: HLF 10/6, LF-KatS, RW 1 und MTW. Nach 4 Stunden konnten die Kräfte wieder einrücken.
26 06.03.2019, 23:42 Uhr Verkehrsunfall 3 In der Nacht zum Donnerstag kam es in Stuttgart Nord zu einem Verkehrsunfall.Lesen Sie hier mehr.
25 27.02.2019, 15:22 Uhr Rauchmelder 1 Ein Anrufer meldete einen ausgelösten Heimrauchmelder jedoch ohne sichtbaren Rauch oder sichtbares Feuer. Die Feuerwehr erkundete die Einsatzstelle umfangreich konnte jedoch keinen Auslösegrund feststellen. Die Kameraden rückten deshalb kurze Zeit später wieder ein.
24 27.02.2019, 10:10 Uhr Brand 3 In einem Industriegebiet in Degerloch kam es zu einem Brand eines Absaugschlauches an einem Silo. Die Lage konnte von der Feuerwehr schnell abgearbeitet werden, weshalb die Abteilung nicht ausgerückt ist.
23 26.02.2019, 02:28 Uhr Brandmelderalarm UVA In Stuttgart Degerloch kam es in der Nacht zum Dienstag zu einer Auslösung der Brandmeldeanlage in der SSB Haltestelle Degerloch. Als Auslösegrund stellten sich Schienenschleifarbeiten heraus, weshalb die Kameraden ohne Tätigkeit wieder einrückten.
22 25.02.2019, 14:59 Uhr Brand 4 In Stuttgart Möhringen meldete ein Bewohner Rauch im Badezimmer. Aufgrund der Lagemeldung gab es keine Tätigkeit für die Feuerwehr und die Kameraden konnten bald wieder zurück zu ihrer Arbeit.
21 24.02.2019, 10:25 Uhr Führungsunterstützung 1 In einem Hochaus roch es verbrannt. Deswegen wurde die Kommunikationsgruppe am Sonntagvormittag zu einem Hochhaus in Stuttgart Freiberg alarmiert. Kurz nach der Ankunft am Einsatzort war der Brand unter Kontrolle und die Kameraden konnten wieder einrücken.
20 16.02.2019, 13:34 Uhr Führungsunterstützung 1 Am Samstagmittag wurde die Kommunikationsgruppe zu einem Brand in einem Hochhaus gerufen. Aufgrund der Lagemeldung wurde die Anfahrt abgebrochen.